Direktanfrage

Badüberwachung

Kontinuierliche Echtzeitüberwachung

LiquiSonic® Mess- und Analysensysteme ermöglichen eine kontinuierliche Echtzeit-Überwachung von Badparametern wie Konzentration, Temperatur und Verschmutzungsgrad in allen gängigen industriellen Oberflächenbehandlungs- und Reinigungsprozessen.

Downloads

Badüberwachung

Inline-Analysenmesstechnik für Reinigen, Spülen, Behandeln, Härten und Beschichten

Badüberwachung | 7 MB

Badkonzentration und Verschmutzungsgrad online überwachen

Anwenderbericht über den Einsatz von LiquiSonic® zur Inline-Messung der Reinigerkonzentration und des Badverschmutzungsgrads in den Leiterplatten-Reinigungsanlagen von Bosch, Fachzeitschrift "JOT - Journal für Oberflächentechnik"

Badkonzentration und Verschmutzungsgrad online überwachen | 314 KB

LiquiSonic® Online-Badmonitor

Produktbeschreibung des LiquiSonic® Systems zur Online-Badüberwachung

LiquiSonic® Online-Badmonitor | 1 MB

Die Messwerte werden inline erfasst, permanent aktualisiert und stehen online zur Verfügung. Der Sensoreinbau erfolgt direkt in der Rohrleitung ab DN 6 oder direkt im Bad. Alternativ zur Inline-Messtechnik bietet das LiquiSonic® Lab System die Möglichkeit schnelle und präzise Messungen an einem zentralen Qualitätsmessplatz durchzuführen. 

Vorteile der Badüberwachung

  • die Prozessdokumentation als indirekter Nachweis über die Einhaltung der qualitätsrelevanten Parameter wie „Badkonzentration“ und „Badtemperatur“
  • die optimale Badpflege, indem Reiniger, Lösungsmittel oder andere Prozessflüssigkeiten gezielt nachdosiert werden können, um verschleppungs- und verdampfungsbedingte Verluste auszugleichen
  • die effiziente Steuerung der Badwechsel durch Inline-Überwachung des Badverschmutzungsgrads

Anwendungen von LiquiSonic®

Typische Einsatzbereiche sind

  • Reinigungs-, Entfettungs- und Spülbäder,
  • Korrosionsschutz-, Konservierungs- und Beschichtungsbäder,
  • Abschreckbäder,
  • Beiz- und Ätzbäder,
  • Behandlungsbäder.

Die LiquiSonic® Sensoren messen präzise, kontinuierlich und direkt im Prozess die Konzentration von zum Beispiel

  • Reinigern und Lösungsmitteln,
  • Korrosionsschutz- und Konservierungsmitteln,
  • Polymeren, flüssigen Metallen und Pigmenten,
  • Säuren und Laugen,
  • Ölemulsionen.

LiquiSonic® Lab System – schnell, mobil, präzise

Das von SensoTech speziell entwickelte Messsystem LiquiSonic® Lab eignet sich hervorragend zur Überwachung von Prozessen in kleineren Anlagen, bei denen eine inline-Messung nicht zu realisieren ist. Gerade bei kleineren Volumina ist eine inline-Messung oftmals nicht zweckmäßig und mit Umbauten verbunden. Darum eignet sich in solchen Fällen ein zentraler Qualitätsmessplatz.

Hierfür ist LiquiSonic® Lab die Lösung:

  • schnelle, präzise Messungen
  • keine Installation notwendig
  • mobiles Messsystem
  • weitere Vorteile

Der Einsatz von Reinigungs- und Behandlungsbädern erstreckt sich über viele Industriesektoren und Prozesse. Unter anderem werden Ein- und Mehrkammer- sowie Durchlaufanlagen verwendet, um filmische und partikuläre Verunreinigungen zu entfernen oder Antikorrosionsbeschichtungen aufzutragen.

Technologisch werden diese Prozesse in Einzelbädern oder Badkaskaden umgesetzt. Die nachfolgende Grafik zeigt exemplarisch den Einsatz von LiquiSonic® an relevanten Messpunkten einer Entfettungskaskade.