SensoTech
Konzentrations- & Dichtemessung
Phasen- & Trennschichterkennung
Wareneingangskontrolle
Neutralisation
Gaswäschersteuerung
Verdampfer
Polymerisationskontrolle
Kristallisationsüberwachung
Badüberwachung
Kühlkreislaufüberwachung

Kristallisationsüberwachung

Die Kristallisation gehört zu den Grundoperationen der thermischen Verfahrenstechnik mit dem Ziel, eine definierte feste Phase zu erzeugen. In der Lebensmittel- (Zucker, Fruchtsaft), der pharmazeutischen (Wirkstoffe, Vitamine) und chemischen Industrie (Faserrohstoffe, Düngemittel, Salze) ist die Kristallisation als thermisches Verfahren zum Trennen, Reinigen und Aufkonzentrieren von großer Bedeutung.

Die
Stoffcharakteristik der jeweiligen Prozessflüssigkeit kann im LiquiSonic® OCM System sehr einfach implementiert werden. Danach können unterschiedliche Parameter bestimmt und anwenderfreundlich ausgegeben werden, um die Produktqualität gezielt zu beeinflussen. Hierzu gehören:

  • Konzentration der Prozessflüssigkeit
  • Grad der Sättigung oder bersättigung
  • Differenz zur Keimbildung
  • Kristallgehalt
  • Temperatur und Kühlungsrate

Beispielsweise kann aus dem Grad der Übersättigung der Impfzeitpunkt abgeleitet werden, welcher dann die Partikelgröße und -verteilung beeinflusst.


/* */