SensoTech
Messetermine
Pressemitteilungen

15.08.19

SensoTech erweitert hauseigene Kältemittelkalibierung

Expansion sorgt für noch besseren Service und kürzere Lieferzeiten

Die Hauptapplikationen der LiquiSonic® OCR Messsysteme ist die Überwachung der Kältemittelkonzentration beim Testen von Komponenten in stationären Klimaanlagen und Fahrzeugklimaanlagen. Das perfekte Mischverhältnis zwischen Öl und Kältemittel sorgt für eine maximale Lebensdauer bei einem optimalen Wirkungsgrad.
Die wartungsfreie LiquiSonic® Messtechnik bestimmt den Ölgehalt in einer Vielzahl verschiedener Kältemittel sehr präzise und schnell und sorgt für eine kontinuierliche Überwachung der Klimakreisläufe direkt im System.
Die Messgeräte erfassen die absolute Schallgeschwindigkeit, eine rückführbare und bewährte physikalische Größe, sowie die Temperatur und ermitteln daraus hochpräzise die temperaturkompensierte Konzentration des Kompressoröls im Kältemittel.

Aufgrund der steigenden Nachfrage an LiquiSonic® OCR Systemen und dem damit verbundenen Kalibrierungsaufwand, investierte SensoTech in weitere hauseigene Kältemittelkalibriermöglichkeiten. Damit geht das Unternehmen aus Magdeburg-Barleben innovative Wege und kommt den Kundenwünschen noch schneller nach. Die Kalibrierung der Schallgeschwindigkeitssensoren sowie die Datenaufnahme wird im hauseigenen Labor durchgeführt. Durch die Erweiterung der Kapazitäten werden neue Messaufgaben effizient untersucht, kundenspezifische Daten aufgenommen und zu mathematischen Modellen verarbeitet. Diese zeitaufwändigen Prozesse bleiben dem Kunden somit erspart. Die robusten Messsysteme kommen anwendungsspezifisch konfiguriert und einsatzbereit zum Kunden, welcher diese nur noch plug-and-play in seinen Prozess integrieren muss.

Als führender Anbieter von Mess- und Analysesystemen auf Schallgeschwindigkeitsbasis hat SensoTech jahrzehntelange Erfahrung und Applikationskenntnisse sukzessive erweitert. Diese sind für die Kunden des Unternehmens verfügbar.



Fazit

Bei der Entwicklung, dem Testen der Komponenten zur Klimatisierung wird die Kältemittelkonzentration idealerweise mit Sensoren auf Schallgeschwindigkeitsbasis überwacht. Die Integration der Systeme direkt in die Klimateststände ermöglicht eine sekundenschnelle, kontinuierliche Überwachung und macht Probenentnahmen und Wartungsarbeiten überflüssig. Im Zuge der steigenden Nachfrage investierte SensoTech in erweiterte Labor- und Produktionstechnik zur Datenaufnahme und Kalibrierung der Messsysteme. Kundenspezifische Applikationen werden schnell und effizient gelöst.

/* */