Direktanfrage

Tauchsensor (abgesetztes Gehäuse)

Robust, präzise, wartungsfrei

Der Tauchsensor mit abgesetztem Elektronikgehäuse wird standardmäßig bei beengten Einbausituationen, starken Rohrleitungsvibrationen oder Umgebungstemperaturen von über 50 °C eingesetzt.

ParameterWert
Stofftemperatur-20 °C bis 120 °C (CIP-geeignet bis 150 °C)
Druck16 bar
SensormaterialEdelstahl DIN 1.4404
Prozessanschlussvariabel
GehäuseEdelstahlgehäuse (IP68) oder 
Aluminiumdruckgussgehäuse (IP65)
Durchmesser Sensorkopf40 mm
Durchmesser Sensorsteg14 mm
Einbaulängevariabel
Ex-Schutzoptional
Versorgung24 VDC, 3 W