Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Unternavigation springen

LiquiSonic®

Das Messsystem, das Maßstäbe setzt

LiquiSonic® besteht aus maximal vier Sensoren und einem Controller. Die Verbindung zwischen den Geräten erfolgt digital und garantiert hohe, driftfreie Messgenauigkeit und störsichere Datenübertragung auf Entfernungen bis zu 1.000 m. Störeinflüsse durch Verkabelung oder die aufwändige Rekalibrierung bei einem Sensortausch gehören der Vergangenheit an.

Das Ultraschall-Messverfahren ist einsetzbar bei Temperaturen zwischen -100 °C und +200 °C oder Prozessdrücken zwischen wenigen mbar bis 500 bar. Die Langlebigkeit, Wartungsfreiheit sowie der minimale Aufwand für Installation und Betrieb von LiquiSonic® zahlen sich aus – besonders, wenn Sie die gezielte, kontinuierliche Verbesserung Ihrer hochautomatisierten Prozesse verfolgen.

Mit LiquiSonic® lassen sich ebenso Mehrkomponentenmessungen durchführen – beispielsweise die unabhängige Messung von Waschflüssigkeit und gelöstem Salz bei Gaswäscherapplikationen oder Alkoholgehalt und Restextraktkonzentration im Bier.

Für bestimmte Branchen haben wir bereits Komplettsysteme entwickelt – auf die spezifische Anwendung abgestimmte Kombinationen aus Sensor, Controller und Bedieneroberfläche, z. B.:
LiquiSonic® Plato, das Stammwürzmessgerät für Brauereien,
LiquiSonic® Online-Badmonitor zur Überwachung von Industriebädern oder
LiquiSonic® Lab für Laboranwendungen.

Komplettiert wird das Produktspektrum durch die bedienerfreundliche Software SonicWork zur Konfiguration der Systeme sowie ein umfangreiches Spektrum an nützlichem Zubehör. 

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gern, um Ihre spezielle Messaufgabe zu lösen!